Reiterhof Groß Briesen
Laekurhof
Briesen News
empfehlen Sie uns bitte hier:


zertifiziert Kinder- und Jugendreisen

Zertifiziert vom Bundes Forum für
Kinder- und Jugendreisen e.V.

Mitglied im:
Mitglied pro agro

Tourismusverband Fläming

Mitglied im IPZV

Post

Fit für den Alltag mit Pferden – Pferde stärken Menschen

mit Martina Mandt, Trainerin für Team-und Führungskräfteentwicklung, Work-Life-Balance, Persönlickeitsentwicklung und Auszeit – Angebote mit Pferden

Martina-Mandt

Stressmanagement und Work-Life-Balance mit Pferden als Trainingspartner

Konzeption:

Dieser Bildungsurlaub enthält Elemente sowohl aus dem Stressmanagement, als auch aus Work-Life-Balance und dem Zeitmanagement, da alle Themen unter dem Oberbegriff „Selbstmanagement“ sehr eng miteinander zusammenhängen. Die Elemente werden abgerundet durch erlebnisreiche Einheiten mit Pferden, die unmittelbar und ehrlich auf uns reagieren und uns damit Impulse für individuelle Entwicklungspotentiale anbieten.

Im Bildungsurlaub arbeiten wir mit Pferden als Co-Trainerin

Im Bildungsurlaub arbeiten wir mit Pferden als Co-Trainerin

Zielgruppe:

  • Mitarbeiter/innen und Führungskräfte (mittleres Management) aus dem medizinischen und sozialen Bereich, Dienstleistungssektor oder Vertrieb.
  • Menschen, die sich persönlich weiterentwickeln möchten

Ziele des Seminars:

  • Bewusstheit für Selbstwirksamkeit erlangen
  • Umgang mit Stress verbessern: Ursachen für Stress reduzieren, eigene Stressverstärker abstellen und Stressreaktionen dämpfen
  • Ziele setzen und verfolgen
  • Aktiv die eigene Lebensbalance gestalten
  • Selbst-und Menschenkenntnis
  • Steigerung des Selbstbewusstseins im Umgang mit schwierigen Situationen

Inhalte:

  • Hintergründe zum Thema Stress – Umgang mit den persönlichen Stressoren
  • Die inneren Antreiber und Erlauber
  • Analyse der persönlichen Zeitfresser
  • Geeignete Methoden des Zeitmanagements
  • Ziele setzen mit SMART
  • Selbst-und Menschenkenntnis
  • Das Rad der Work-Life-Balance
  • Persönliche Werte als Wegweiser
  • Umgang mit Wertekonflikten
  • Sich abgrenzen: Nein-Sagen – aber richtig!
  • Loslassen: Die 7 Hüte nach Seiwert
  • Selbstbewusstsein und eigene Wirkung mit Pferden als Coach
  • Aktive Entspannungsübungen mit und ohne Partner Pferd

 

Ausgangssituation:

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bezeichnet Stress als eine der größten Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts. Die Zahl der Erkrankungen aufgrund von Stress und psychischer Belastung neben stetig weiter zu.
Mit die häufigsten Ursachen von Stress – sowohl im Berufs-als auch im Privatleben – sind mangelndes Zeitmanagement, fehlende Priorisierung der Aufgaben und Interessen sowie das Gefühl, der Situation ausgeliefert zu sein und „funktionieren zu müssen“.
Work-Life-Balance – besser Life-Balance – steht im Zeitalter von Smartphones, Tablets und sozialen Netzwerken nicht mehr nur für ein ausgeglichenes Verhältnis von Arbeits- und Freizeit. „Freie Zeit“ im Sinne des Wortes gibt es fast nicht mehr. Das Freizeitangebot ist derart riesig, das nur ein effizientes Selbstmanagement „Freizeitstress“ verhindern kann.
Dies gilt nicht nur für Frauen, die in der Doppelrolle von Beruf und Familie trotz aller Gleichberechtigung häufig die Hauptlast tragen. Menschen in Dienstleistungsberufen wie auch Menschen in mittleren Führungspositionen scheinen sich mit der Berücksichtigung eigener Interessen und persönlicher Abgrenzung besonders schwer zu tun. Der Wunsch, allen gerecht zu werden führt häufig zu Erschöpfung und Burn-Out.
Pferde sind sanfte, soziale und sensible Tiere. Sie reagieren hauptsächlich auf Körpersprache. Das Pferd reagiert auf die gesendeten Signale spiegelt unsere Wirkung. Das schult unser Bewusstsein und unsere Wahrnehmung für uns selbst und stärkt unsere innere Balance.
Innere Sicherheit, Authentizität und Vertrauenswürdigkeit werden überwiegend von nonverbalen Faktoren wie Mimik, Gestik und Körperhaltung beeinflusst und sind – beruflich wie privat – die sanften Erfolgsfaktoren im Umgang mit sich selbst und anderen Menschen.

Der Bildungsurlaub ist so konzipiert, dass zusätzliche Reitstunden außerhalb des Seminars zubuchbar sind. Hierbei spielen Reitkenntnisse keine Rolle. Unsere Angebote richten sich sowohl an Anfänger ohne Kenntnisse, Späteinsteiger mit Grundwissen als auch an Fortgeschrittene mit fundierten Reitkenntnissen.

Aktuelle Termine: