Reiterhof Groß Briesen
Laekurhof
Briesen News
empfehlen Sie uns bitte hier:


Home

Mitglied im:
Mitglied pro agro

Tourismusverband Fläming

Mitglied im IPZV

Post

Longieren über Körpersprache

mit Stephanie Ostendorf, Diplom-Pädagogin mit der Zusatzqualifikation Psychomotorik, Fachübungsleiterin im Voltigieren und Tierkommunikatorin

Stephanie-Ostendorf

Für die meisten Reiter bedeutet longieren, das Pferd ausgebunden auf der Kreisbahn zu trainieren. Doch es ist genauso möglich, sein Pferd artgemäß ohne Anlehnung an Longe und/oder Ausbinder reell zu arbeiten. Dafür nutzen wir die artgemäße Kommunikation der Körpersprache, die wir von den Pferden abgeguckt haben: Der Herdenchef gymnastiziert seine Schützlinge in der Herde ebenfalls über die Sprache seines Körpers und die Position, die er ihnen Gegenüber einnimmt.

Methodisch wollen wir uns an die Art des Longierens von S. Solinski anlehnen. Ziel soll es sein, das Pferd völlig frei in der Bahn dirigieren zu können.

Der Kurs ist so konzipiert, dass zusätzliche Reitstunden außerhalb des Seminars zubuchbar sind. Hierbei spielen Reitkenntnisse keine Rolle. Unsere Angebote richten sich sowohl an Anfänger ohne Kenntnisse, Späteinsteiger mit Grundwissen als auch an Fortgeschrittene mit fundierten Reitkenntnissen.

Aktuelle Termine:

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.