Reiterhof Groß Briesen
Laekurhof
Briesen News
empfehlen Sie uns bitte hier:


zertifiziert Kinder- und Jugendreisen

Zertifiziert vom Bundes Forum für
Kinder- und Jugendreisen e.V.

Mitglied im:
Mitglied pro agro

Tourismusverband Fläming

Mitglied im IPZV

Post

Führungsseminar mit Pferden und Achtsamkeit

mit Eva Pinkall, Diplompädagogin, Naturpädagogin und „Reittherapeutin“ (pädagogisch/therapeutische Arbeit mit Pferden), zertifizierte Achtsamkeitstrainerin (MBSR)

Bildungsurlaub Achtsamkeit

Der Kontakt mit Pferden ermöglicht es, die Komplexität von Führung ganzheitlich und im wahrsten Sinne des Wortes ‚leibhaftig’ zu erfahren.

Das Training der Achtsamkeit hilft uns in unsere Präsenz zu kommen, nicht ‚so zu tun als ob’, sondern immer wieder
neugierig, offen und möglichst wertfrei wahrzunehmen was ist – sei es angenehm, unangenehm oder neutral.

Die Präsenz der Pferde hilft uns zu reflektieren wie wir Führen und was wir dabei ausstrahlen. Bekomme ich mit wie ich Etwas tue und was in mir vor geht (so gut es eben geht)? Die Unvoreingenommenheit der Tiere unterstützt uns darin die Dinge weniger persönlich zu nehmen und zu erkennen, dass wir in jedem Moment die Möglichkeit haben uns neu entscheiden und auszudrücken. Die Natur und die Seminargestaltung lädt zum ‚Durchatmen‘ ein und die Erfahrungen mit den Pferden regen dazu an, auch theoretisch über unser Führungs-Verhalten zu reflektieren.

Fragen, die sich im Laufe des Tages stellen können sind zum Beispiel:

  • Wie nehme ich mich und mein Gegenüber wahr?
  • Wie nehme ich Kontakt auf (zu mir und zu meinem Gegenüber)?
  • Welche Haltung nehme ich ein?
  • Was ist in diesem Moment meine Motivation und meine Verantwortung?
  • Wie führe ich mich selbst, wie Andere? Woran orientiere ich mich?

Die Seminareinheiten gestalten sich im Wechsel zwischen Übungen, theoretischen Inputs, Austausch und Reflexion in einer kleinen Gruppe:

  • Achtsamkeitsübungen mit Pferde und ohne
  • Aufgaben mit den Pferden: führen und treiben, wahrnehmen, entscheiden, handeln
  • Reflexion des eigenen Leitungsverhaltens und der damit verbundenen Werte (Modell nach Robert Dilts)

Zielgruppen:

Für Menschen in helfenden und führenden Berufen: PädagogInnen, TherapeutInnen, Pfleger, Berater

Der Bildungsurlaub ist so konzipiert, dass zusätzliche Reitstunden außerhalb des Seminars zubuchbar sind. Hierbei spielen Reitkenntnisse keine Rolle. Unsere Angebote richten sich sowohl an Anfänger ohne Kenntnisse, Späteinsteiger mit Grundwissen als auch an Fortgeschrittene mit fundierten Reitkenntnissen.

Aktuelle Termine:

Bildungsurlaub: Achtsamkeitstraining (Eva Pinkall)